Mausefallenautos

Eingetragen bei: Allgemein | 0

etwa 7 Wochen lang hatten die Kinder der 4a und der 4b an den Mausfallenautos gebastelt. Es musste gemessen, gesägt, gebohrt, geklebt und viel improvisiert werden. Am Ende rollten etwa 35 Autos durch die Sporthalle. Dabei gab es Preise für die weiteste Fahr, für das leichteste Auto und für das schönste Design. Vielen Dank noch einmal an den Förderverein, der für dieses Projekt das Material und die Preise bezahlt hat.